Anglerclub Oberlahnstein 1922 e.V.
Anglerclub Oberlahnstein 1922 e.V.

 

1922

 

Gründung des Anglerclubs Lahnstein 1922 e. V. aus den Mitgliedern der Städte Ober- und Niederlahnstein. Eine Gruppe von 7 Personen hatte diese Idee.

 

1924

 

In diesem Jahr erfolgte die Eintragung ins Vereinsregister beim Amtsgericht Niederlahnstein. Erstmals wurde der Vorstand gewählt:
1. Vorsitzender: Nikolaus Nage
2. Vorsitzender: August Maiwald
Schriftführer: Peter Reiländer
Schatzmeister: Heinrich Moosen

 

1925

 

Bei der 600 Jahrfeier der Stadt erstmals öffentlich in Erscheinung getreten (beim Festumzug).

 

1929

 

Erste Vereinsatzung die schriftlich festgehalten wurde. Schon damals war ein waidgerechtes Verhalten am Wasser oberstes Gebot. Auch die Mindestmaße für Fische wurden schon festgelegt. Bereits in diesem Jahr wurde für die Angler theoretische und praktische Ausbildung abgehalten. Fische die man gefangen hatte, konnte man sich im Vereinslokal „Vater Rhein" braten lassen.

 

1933

 

Die Mitgliederzahl steigerte sich bis auf 148 Personen. Schon hier wurde der gesellige Teil groß geschrieben. In diesen Jahr wurde der Angelverein ACN gegründet. Bedingt durch die Neugründung reduzierte sich die Mitgliederzahl auf 47.

 

1939

 

In diesem Jahr begann der Krieg und das Vereinsleben ruhte fast völlig.

 

1946

 

wurde unter den Vorsitzenden Nikolaus Nagel und Johann Schröder das Vereinsleben wieder zur Blüte gebracht. Ende des Jahres konnte der ACO das Hafengewässer pachten.

 

1950

 

Durch starke Gewässerverschmutzung kam der Angelsport fast ganz zum Erliegen und die Mitgliederzahl sank bis 1960 auf 32 ab.

 

1965

 

In diesem Jahr wählte man als neues Vereinslokal das Gasthaus „Zum Anker"

 

1972

 

Wurde ein neuer Vorstand gewählt, mit den Mitgliedern Fritz Maxeiner , Edmund Holzapfel, Wilhelm Schmidt, Ernst Konrad, Rudi Hoffmeyer und Robert Lambrich.

 

1974

 

übernahm Helmut Becker das Amt des ersten Vorsitzenden und die Mitgliederzahl stieg auf fast 100. Beitritt zum Verband Deutscher Sportfischer (VDSF), LV Rheinland Pfalz, Deutscher Sportbund (DSB) und zur Vereinigung Deutscher Gewässerschutz. Begann man mit der Errichtung des jetzigen Anglerheims auf dem „Hafenköpfchen".

 

1976

 

Hier bildeten sich Wettkampfgruppen aus den besten Anglern und vertraten den Verein überregional. Viele Siege konnten diese Mannschaften für sich verbuchen.

 

1979

 

Gründung einer Jugendgruppe, die es schaffte, sofort die Bezirksmeisterschaft im Bezirk Koblenz zu erringen.

 

1981

 

In diesem Jahr kamen einige Mädchen in den Verein und sie konnten auf Anhieb den ersten Platz bei der Bezirksmeisterschaft in Obernhof belegen.

 

1982

 

feierte man das 60 jährige Vereinsjubiläum in einem großen Festzelt auf den Rheinwiesen (ehemals "Sandkran")

 

1985

 

wurde Herbert Günther als 1. Vorsitzender gewählt.

 

1995

 

übernahm Franz Gäb das Amt von Herbert Günther. Bedingt durch kurzfristige Schließung des Vereinslokals "Zum Anker" wurde die "Bürgerstube" als neues Vereinslokals bestimmt.

 

1996

 

Hochwasserbedingt musste das Anglerheim renoviert werden.

 

1997

 

75-Jahr-Feier , der Verein zählt 156 Mitglieder, davon 31 Jugendliche, auf die der Vorstand besonders stolz ist.

 

2002

 

wurde ein neuer Vorstand gewählt. 1. Vorsitzender: Michael Körner

 

2008

 

erstmals ein „Sommerfest" im Vereinsheim auf dem Hafenköpfchen

 

2012

 

 Vorstandsmitglieder: ab März 2012 

 1.Vorsitzender Wilhelm Lenz


2. Vorsitzender Andreas Tau


 

Schatzmeister Arno Berwanger

 

Schriftführer Ramona Cordes


Sportwart Egon Keiper


Jugendwart Ulf Koch


Meeressportwart Ulf Koch


Vergnügungsausschuss Sonja Lenz


Vergnügungsausschuss Dieter Weinbach


Beisitzer Hans Schneider

 

Jürgen Burkhardt

 

 

November 2012

 

 

ein schwarzer Tag für den ACO

das Angelheim wurde Opfer einer vorsätzlichen Brandstiftung

Dank der Unterstützung von Sponsoren und der Fachlichen unterstützung des 1. Vorsitzenden sowie angaschierten Mitgliedern bis zum ersten Angeln 2013 die meisten Schäden behoben werden.

 

2013

Neuwahlen

 

Vorstandsmitglieder ab 2013

 

1.Vorsitzender   Wilhelm Lenz

 

2.Vorsitzender Andreas Tau

 

Schatzmeister Arno Berwanger

 

Schriftführer Ramona Cordes

 

Sportwart Egon Keiper

 


Jugendwart Ulf Koch

 


Meeressportwart Ulf Koch

 
Vergnügungsausschuss Sonja Lenz

 


Vergnügungsausschuss Dieter Weinbach


Beisitzer Hans Schneider bis 12-2013

Rainer Glöckner ab 01-2014

 

Beisitzer Jürgen Burkhard bis August 2014

 

Beisitzer Axel Schmitz

 

2014

 

ab 20.06.2014 Schatzmeister Daria Glöckner

 

 

Hier finden Sie uns

Anglerclub Oberlahnstein 1922 e.V.

Postfach 2151

56108 Lahnstein

info@ac-oberlahnstein.de

 

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 2621 922046 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

 

Arbeitseinsatz bitte melden

 

sonstige Termine

 

Damenfischen 2019

  Siehe Aushang

.

 

 

SEPA-Umstellung Lastschrift ab 2014

 

 

Aufgrund der Umstellung auf SEPA Lastschrift . Die Mandantennummer ist die Mitgliedsnummer

 

Gläubiger-Indentifikationsnummer im SEPA-Lastschriftverfahren

 

DE12ACO00000253311

.

 

 

 

 

»


            Sivesterverlosung

            31.12.2019, 14 Uhr

       

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Anglerclub Oberlahnstein 1922 e.V.